drei klassensiege für ktm x bow gt4 am slovakiaring

KTM X Bow GT4 auf der Strecke
KTM X Bow GT4 auf der Strecke

Sascha Halek und Zawotec gewinnen Klasse in ESET V4 Cup Sprintrennen, Halek / Ebner in den Gesamt Top 3 auf der Langstrecke. Die dritte Veranstaltung zum ESET V4 Cup wurde zum Triumphzug von Reiter Engineering Kunde Zawotec und Pilot Sascha Halek.

Der Österreicher siegte in beiden Sprintrennen über je 10 Runden mit seinem KTM X-BOW GT4 in der Klasse D4 bis 3.500ccm und konnte im zweiten Lauf mit Rang 7 sogar in die Top 10 des Gesamtklassements fahren. Für das Langstreckenrennen über drei Stunden verstärkte sich Halek mit Peter Ebner, der schon im letzten Jahr erfolgreich an der Seite von Sascha Halek im GT4 European Cup gestartet war. Beständig kämpfte sich das Zawotec Duo nach vorne und überquerte die Ziellinie nach 73 Runden auf dem dritten Gesamtrang und holten den Sieg in ihrer Klasse.

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • KTM
  • KISKA
  • True Racing
  • Holinger Europe
  • Brauerei Schoenram
  • LePlan GT Wine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok