kraihamer und taittinger gewinnen bei fara miami 500 mit ansa motorsport

KTM X-BOW GT4 auf der Rennstrecke
KTM X-BOW GT4 auf der Rennstrecke

verfasst am 27. November 2016

Die europäischen Rennfahrer Laura Kraihamer und Ines Taittinger absolvierten ihr US-Renndebüt am vergangenen Wochenende auf dem FARA Miami 500 Event in Homestead. Im Spätsommer wurden die beiden Talente vom Reiter Engineering-Kunden Ansa Motorsports eingeladen einen KTM X-BOW GT4 in Florida zu fahren.

Tag 1 hatte einen sehr engen Zeitplan mit Training und Sprintrennen. Beide mussten sich an die Strecke gewöhnen und Ines Taittinger furh zusätzlich noch ihre ersten Runden im KTM X-BOW GT4. Laura Kraihamer absolvierte im KTM X-BOW GT4 bereits die GT4 European Series und den Reiter Young Stars Cup 2016, wo sie den Vizemeistertitel gewann. Die Anpassung an die neuen Umstände verlief gut und beide haben ihre Fähigkeiten in den Rennen bewiesen. In der Klasse MP-2b belegten Laura Kraihamer und Ines Taittinger am Samstag den zweiten Platz. Für das Hauptrennen, das Miami 500 Langstreckenrennen, qualifizierte Kraihamer den # 113 KTM X-BOW GT4 auf Platz zwei in der MP-2b Klasse. Darüber hinaus war ihr Auto der erfolgreichste KTM in der diesjährigen US-Rennsaison! Kraihamer und Taittinger fuhren, das Pirelli World Challenge Championship-Siegerauto von Brett Sandberg! Beim vierstündigen Rennen mit einem großen und gemischten Feld fuhren Laura Kraihamer und Ines Taittinger schnell und konsequent. Sie kämpften sich an die Klassenspitze und verteidigten Position Eins in der MP-2b stark. Auch während der Boxenstopps hält das ANSA Motorsports-Duo ihre Position. Mit 138 Runden konnten ANSA Motorsports einen weiteren KTM Sieg in ihrer Geschichte mit Laura Kraihamer und Ines Taittinger, mit deren US Debüt, vervollständigen.

Sponsoren

Sponsoren des Reiter Engineering Racing Team

  • KTM
  • KISKA
  • True Racing
  • Holinger Europe
  • Brauerei Schoenram
  • LePlan GT Wine

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok